Medien

Finden Sie hier eine Auswahl an Medienberichten über die Initiative JOBLINGE.

  • In einem Kurzbeitrag berichtet Sat. 1 Regional über die Initiative JOBLINGE und die Erfolgsgeschichte einer Teilnehmerin (Februar 2016)

  • Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über Kadim Tas, Regionalleiter der gAG FrankfurtRheinMain und operativer Vorstand der JOBLINGE-Dachorganisation, im F.A.Z.-Porträt (September 2015)
  • Das ZDF Mittagsmagazin portraitiert in seinem kurzen Beitrag Shari, die sehr erfolgreich in ihre Ausbildung gestartet ist, und stellt die Initiative und den Hamburger JOBLINGE-Standort vor (September 2015)
  • Über die Ehrung des 500. vermittelten Joblings berichtet der Hessische Rundfunk in einem kurzen Videobeitrag zum Thema "Mit Joblinge ins Berufsleben" (August 2015)
  • Von der Erfolgsgeschichte der beiden JOBLINGE Absolventen Sara Ventura und Aladin Ben Lamkaden erzählt die Offenbach-Post (Mai 2015)
  • Der Münchner Merkur berichtet über den ehemaligen JOBLINGE Teilnehmer Herwig Ipach, der den Rudolf-Eger-Ausbildungspreis als"Azubi des Bayerischen Handels" verliehen bekommt (Mai 2015)
  • Der RBB berichtet über die Jugendarbeitslosigkeit in Berlin und JOBLINGE als Erfolgsprojekt (April 2015)
  • Vom Jobling zum besten Azubi seines Jahrgangs: In „Die Jogginghose bleibt im Schrank“ erzählen die Stuttgarter Nachrichten die Geschichte eines ehemaligen Joblings (Dezember 2014)
  • Die Frankfurter Allgemeine Zeitung beschreibt in „Rollenspiele in der Chefetage“, wie JOBLINGE mit Theaterpädagogik Hemmungen abbaut und Selbstbewusstsein stärkt (Dezember 2014)
  • Der Münchner Merkur beschreibt in „Das war meine letzte Hoffnung“, wie ein junger Münchner mit JOBLINGE seine Zukunft in die Hand genommen hat (Juni 2014)
  • In „Der neue Ständestaat – Wahl 2013“ erkennt Der Spiegel wachsende soziale Ungerechtigkeit in Deutschland und schildert, wie JOBLINGE Gerechtigkeitsdefizite begleichen will (August 2013)
  • Die Frankfurter Allgemeine Zeitung beschreibt in ihrem Artikel „Was heißt hier Vollbeschäftigung?“ JOBLINGE als Programm, in dem sich Unternehmen gezielt um Bildungsschwächere bemühen (April 2013)
  • Das Bayerische Fernsehen zeigt in seinem Beitrag „Ausbildung statt Abhängen“, wie JOBLINGE Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen unterstützt (Januar 2012)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Christina Schinz

Christina Schinz
Kapuzinerstraße 9d
80337 München

Telefon: 089 1250141 14
E-Mail: christina.schinz @ joblinge.de